Natur & Kultur

Naturerlebnis Vulkangebiet Vogelsberg

Die wilden und teils bizarr anmutenden Landschaften des Vogelsberg liegen nur rund 60 Kilometer von Frankfurt entfernt. Der Naturpark Hoher Vogelsberg ist der älteste seiner Art in Deutschland und Europas größtes Vulkanmassiv. Dem besonderen vulkanischen Aufbau ist es zu verdanken, dass hier unzählige Bäche entspringen, die sprudelnd in schmalen Tälern entschwinden und sich zu prächtigen Flüssen, wie der Ohm, Wetter, Nidder und Schwalm zusammentun. Auf abwechslungsreichen Wandertouren, mit dem Fahrrad oder auch dem Motorrad und selbst mit dem Pferd kann die unberührte Natur erlebt werden.

Besonders Mountainbiker können sich rund um den Hohenrodskopf auf ein anspruchsvolles Wegenetz freuen. Geländegängige 160 Kilometer mit Routen nach Wahl warten auf willensstarke Biker.

Auch fünf Nordic Walking Zentren mit bestens markierten Strecken versprechen sportlich aktives Vergnügen. Vom Einsteiger bis zum Profi.

Wer den Vogelsberg im Winter erleben möchte, kann dies auf einem über 45 Kilometer langen Loipennetz beim Skiwandern oder Langlaufen.

Nidda: Quell-Oase der Wetterau

Die an Bad Salzhausen angrenzende Kernstadt Nidda liegt eingebettet in die Vogelsberger Vulkan- und Bächelandschaft. Das Fachwerkstädtchen versprüht einen lebendigen Charme. Der Marktplatz mit seinen gemütlichen Biergärten als auch ein Besuch des Schlosses Nidda aus dem 12. Jahrhundert lohnen sich. In der urigen Gasthofbrauerei lässt sich Oberhessen bestens verkosten.

Archäologielandschaft Wetterau

Im Gebiet der Wetterau, eingebettet zwischen Taunus und Vogelsberg, kann man den Spuren der Kelten und Römer folgen. Das archäologisch wertvolle Gebiet präsentiert sich aber auch durch offene Flussauen mit einem lieblichen Landschaftsbild. Und die mehr als 1000 Kilometer gut ausgeschilderte Radwege machen die Wetterau zum Eldorado für Radfahrer. www.natur-kultur-wetterau.de

Deutsche Fachwerkroute Weserbergland - Vogelsberg - Spessart

Auch die Route der Deutschen Fachwerkstraße führt durch den Vogelsberg. Beeindruckende Altstädte mit nahezu vollständig erhaltenen historischen Bauten und geschlossenen Fachwerkensembles befinden sich rund um den Vogelsberg.

Ein Ausflug lohnt sich in das benachbarte Alsfeld mit seinem im frühen Rähmbau gebauten Rathaus. Der markante steinerne Unterbau diente im Mittelalter als Markthalle. Doch auch ins Herz des erloschenen Vulkans, nach Schotten sollte ein Ausflug führen. Das mittelalterliche Schotten lädt mit seinen sanierten Fachwerkbauten, kleinen Gässchen und malerischen Winkeln zum Entdecken ein.

Museumslandschaft Oberhessen

Zur Museumslandschaft Oberhessen gehören 35 Museen und reicht von Bad Vilbel im Süden bis nach Alsfeld im Norden. Die Museumsthemen sind breit gefächert: Regionalgeschichte, Alltagskultur, Kunsthandwerk, Archäologie und Geologi